Bebauungsplanverfahren umgehend starten - Innenhöfe schützen

Drucksache - DS/0006/IX 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, umgehend einen Bebauungsplan für das Gebiet zwischen Oberseestraße, Elsastraße und Klarastraße mit der Maßgabe des Schutzes grüner Innenhöfe und der Sicherung sozialer Infrastruktur aufzustellen. Baubegehren in diesem Gebiet sollen zurückgestellt werden.

Begründung:

Mehrere Grundstückseigentümer im benannten Gebiet stoßen Ideen zur Verdichtung des für den Kiez bereits untypisch dichten Quartiers an. Die Versorgung mit Grünflächen, Kitaplätzen und Spielflächen in der Umgebung ist bereits jetzt angespannt und sollte im Planverfahren ausgiebig untersucht werden. Zudem sollten Neubauten in die ortstypische Bebauung passen und ein Mobilitätskonzept für den ruhenden und den fließenden Verkehr erstellt werden.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben